Unsere Themenseiten

:

Frau in Rostock ermordet?

Die Polizei muss in Rostock möglicherweise einen Mordfall aufklären.
Die Polizei muss in Rostock möglicherweise einen Mordfall aufklären.
dpa/Genrebild

Eine junge Frau ist in Rostock offenbar getötet worden. Die Polizei hat bereits eine erste Spur.

Eine junge Frau ist in Rostock einem Verbrechen zum Opfer gefallen. Zwei Männer wurden vorläufig festgenommen, wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilten. Die 27-Jährige sei am frühen Morgen leblos in einem Treppenhaus im Plattenbaugebiet Lütten Klein von einer Mieterin entdeckt worden. Die genaue Todesursache sei noch unklar, sie soll bei einer Obduktion am Freitag geklärt werden.

Bei den beiden Festgenommenen soll es sich um Bekannte der Frau im Alter von 28 und 36 Jahren handeln. Eine Zeugin hatte auf einen der beiden Tatverdächtigen hingewiesen. Die Polizei habe die beiden Männer daraufhin in der Nähe des Fundortes festgenommen, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft sagte.