Masken-Korruption

Politik und Nebenjobs – ein heißes Eisen in MV

Als Abgeordneter nebenbei die Hand aufhalten – nach den Maskendeals im Bundestag wird mal wieder über Korruption debattiert. Die Politik in MV gibt sich zurückhaltend. Und dafür gibt es jede Menge Gründe.
Schwerin

In der Affäre um die Bereicherung an Masken-Deals in der Corona-Krise will die Unionsfraktion im Bundestag zumindest in Sachen PR ein Exempel statuieren. Wer hat außer Nikolas Löbel und Georg Nüßlein noch an der Corona-Krise verdient? Bis Freitagabend sollten alle Abgeordneten eine Erklärung unterschreiben, dass sie sich an der Krise nicht bereichert haben. „Ich hätte nie gedacht, dass ich etwas, das für mich selbstverständlich ist, gegenüber der Öffentlichkeit mal schriftlich belegen muss. Ich bin traurig...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

zur Homepage