KRIMINALITÄT

Polizei erwischt polnische Transporter-Diebe auf dem Fischland

Auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst hat eine Frau beobachtet, wie mehrere Männer einen Transporter gestohlen haben. Die Polizei nahm die Verfolgung auf und landete sogar noch einen zweiten Treffer.
Die Polizei hat mehrere Transporter-Diebe gefasst.
Die Polizei hat mehrere Transporter-Diebe gefasst. © NIKOLAS-HOFFMANN - stock.adobe.com
Wustrow.

Am frühen Samstagmorgen gegen 4.45 Uhr rief eine eine Zeugin bei der Polizei an, weil sie beobachtet hatte, dass Wustrow (Fischland) ein VW Transporter von mehrere Personen gestohlen wird.

Beamte des Polizeireviers Ribnitz-Damgarten fanden den Transporter gegen 5.05 Uhr auf einem Parkplatz in Dierhagen feststellen. In unmittelbarer Nähe nahmen die Polizisten drei Tatverdächtige fest. Bei den drei Männern handelt es sich um polnische Staatsangehörige im Alter von 31, 32 und 36 Jahren.

Mehr lesen: Diebstahlsserie in MV - Transporter-Diebe lassen sich nicht abschrecken.

Weiterer Transporter kurz vor Polen gestoppt

Mit Hilfe eines Fährtenhundes wurde das nähere Umfeld nach weiteren Tatverdächtigen abgesucht. Hierbei wurde stattdessen Teile eines anderen Fahrzeugs gefunden. Es bestand somit der Verdacht, dass noch ein weiterer VW Transporter entwendet geklaut worden sein könnte.

Mehr lesen: Transporterdiebe schlagen in Neubrandenburg und Greifswald zu.

Polizisten der Bundespolizeiinspektion Pasewalk stoppen den zweiten Transporter auf der A11 kurz vor dem Grenzübergang Pomellen gegen 11:30 Uhr an. Sie nahmen vierten polnischenTatverdächtigen (25 Jahre alt) ebenfalls vorläufig fest.

Die Kriminaldauerdienste Stralsund und Anklam sicherten Spuren an den Transportern. Die Polizei bedankt sich in einer Mitteilung ausdrücklich bei der Hinweisgeberin für ihr couragiertes Handeln.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Wustrow

Kommende Events in Wustrow (Anzeige)

zur Homepage