VORBILDLICH!

Polizei lobt Rettungsgasse nach Unfall auf A20

Bei einem Unfall auf der A20 wurden vier Personen verletzt. Trümmerteile trafen den Gegenverkehr, wo es zu einem Folgeunfall kam. Die Autofahrer im Stau verhielten sich vorbildlich.
Nordkurier Nordkurier
An dieser Rettungsgasse nach einem Unfall auf der A20 bei Wismar gibt es nichts zu meckern.
An dieser Rettungsgasse nach einem Unfall auf der A20 bei Wismar gibt es nichts zu meckern. Polizei Wismar
Wismar.

Laut Polizei ist am Dienstag gegen 15 Uhr ein 68-Jähriger aus bisher unbekannter Ursache mit seinem Volvo gegen die Mittelschutzplanke der A20 gefahren. Der Unfall ereignete sich zwischen der Anschlussstelle Wismar Mitte und dem Autobahnparkplatz Mölenbarg in Fahrtrichtung Lübeck.

Durch den Aufprall wurden Teile der Schutzplanke auf die Gegenfahrbahn geschleudert und trafen dort einen Skoda. Außerdem fuhr ein VW über die Trümmerteile und der Fahrer bremste stark ab. Dadurch fuhr ein Mercedes auf den VW auf. Vier Personen wurden bei dem Unfall verletzt und mit einem Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Mehr als 60.000 Euro Schaden

Alle vier beteiligten Pkw waren nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf mehr als 60.000 Euro geschätzt. Während der Rettungs-, Bergungs- und Aufräumarbeiten wurde der Verkehr einspurig in beiden Richtungen an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Am Mittwoch postete die Polizei Wismar die Informationen über den Unfall auf Twitter. Sie lobte dabei auch die „vorbildliche Rettungsgasse” und stellte zum Beweis ein Foto dazu:

Rettungsgasse richtig bilden

Beim Thema Rettungsgasse gibt es viel Unwissen, wie eine Umfrage aus dem Januar diesen Jahres zeigte.  Leider kommt es immer wieder zu unschönen Szenen, die für die Betroffenen Unfallopfer schlimme bis tödliche Folgen haben können.

So mussten Rettungskräfte auf der A24 in Brandenburg zu einem schweren Unfall kilometerweit rennen. In einem anderen Beispiel kam ein Krankenwagen in Neubrandenburg nur schwer durch den Verkehr.

Hier finden Sie Informationen darüber, wie die Rettungsgasse richtig gebildet wird.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Das DDR Witzbuch

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Wismar

zur Homepage