Am Dienstagabend fuhr ein stark alkoholisiertes Paar durch die Ortschaft Ückeritz bei Heringsdorf (Landkreis Vorpommern-G
Am Dienstagabend fuhr ein stark alkoholisiertes Paar durch die Ortschaft Ückeritz bei Heringsdorf (Landkreis Vorpommern-Greifswald) − es gab keine Verletzten. ©-chalabala.cz---stock.adobe.com
Trunkenheitsfahrt

Polnisches Paar in Schlangenlinien unterwegs

Ein stark alkoholisiertes Paar war mit ihrem Opel-Zafira in der Ortschaft Ückeritz bei Heringsdorf (Landkreis Vorpommern-Greifswald) unterwegs − es gab keine Verletzten.
Greifswald

Gegen Dienstagabend beobachteten Zeugen einen Opel-Zafira mit polnischen Kennzeichen, der sehr schnell und in Schlangenlinien durch die Ortschaft Ückeritz fuhr. Als der Opel auf einem Sportplatz am Feriencamp Colorado bei Heringsdorf Halt machte, alarmierten die Zeugen, die Polizei.

+++Heringsdorfer Polizei verhindert Bandendiebstahl+++

Wie die Polizei weiter berichtet, konnte eine Streife des Bäderdienstes den Opel am UBB-Bahnhof in der Bahnhofstraße abfangen und kontrollieren. In dem Opel-Zafira saßen ein Mann (41) und eine Frau (39), beide waren laut Polizeiangaben stark alkoholisiert. Der Mann hatte einen gemessenen Promillewert von 3,2 und die Frau einen von 2,8 (Atemalkoholkonzentration); beide mussten sich noch einer Blutentnahme unterziehen.

Laut weiteren Polizeierkenntnissen sind beide Personen abwechselnd gefahren; beide Fahrer waren bereits nicht mehr im Besitz ihres Führerscheins sind und müssen sich nun wegen einer Anzeige wegen Trunkenheitsfahrt mit Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Aus der Region: Kleinkunstfestival holt die „große Welt“ nach Heringsdorf

zur Homepage