Die B195 musste laut Polizei an der Unfallstelle für etwa eine Stunde gesperrt werden.
Die B195 musste laut Polizei an der Unfallstelle für etwa eine Stunde gesperrt werden. ©-benjaminnolte---stock
Verkehrsunfall

Quad-Fahrer bricht sich mehrere Knochen bei Überschlag

Bei einem Bremsmanöver hatte der Mann laut Polizei die Kontrolle über sein Quad verloren und sich schwer verletzt.
Dömitz

Bei einem Unfall auf der Bundestraße 195 ist ein 39-jähriger Mann schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Mann Sonntagnachmittag bei einem Bremsmanöver die Kontrolle über sein Quad verloren und war anschließend mit dem Fahrzeug gegen eine Außenschutzplanke geprallt.

Lesen Sie auch: Unfall auf der B111 – Quad-Fahrer in Lebensgefahr

Daraufhin habe sich das Quad überschlagen. Der 39-Jährige, „der offenbar mehrere Knochenbrüche erlitt, wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht”, so ein Polizeisprecher. Die B195 musste demnach an der Unfallstelle für etwa eine Stunde gesperrt werden.

zur Homepage