POLIZEI

Räuber gehen mit Reizgas auf Schweriner los

Drei Männer in Schwerin hatten es auf Smartphone und Geldbörse eines 30-Jährigen abgesehen. Um beides zu bekommen, gingen sie ziemlich rabiat vor.
dpa
Die Angreifer sprühten dem 30-Jährigen in Schwerin sofort Reizgas ins Gesicht (Symbolfoto).
Die Angreifer sprühten dem 30-Jährigen in Schwerin sofort Reizgas ins Gesicht (Symbolfoto). Christophe Gateau
Schwerin.

Nach einem Raubüberfall mit Reizgas in der Schweriner Innenstadt sucht die Polizei nach Zeugen. Wie ein Polizeisprecher am Dienstag in Schwerin erklärte, bekam ein 30-jähriger Schweriner am Montagabend in der Nähe des Doms plötzlich Reizgas in die Augen gesprüht.

Später habe der Mann festgestellt, dass ihm sein Smartphone und die Brieftasche gestohlen worden seien. Er habe sich an drei Unbekannte erinnert, die ihm zuvor entgegengekommen seien. Der Mann wurde medizinisch versorgt.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwerin

Kommende Events in Schwerin

zur Homepage