BRANDSTIFTUNG?

Rauchsäule bei Greifswald kilometerweit zu sehen

Ein aufmerksamer Nachbar hat die Feuerwehr zu einem Brand in Brünzow gerufen. 46 Feuerwehrleute rückten an, um zu verhindern, dass die Flammen auf weitere Gebäude übergreifen.
Ein Schuppen in Brünzow (zwischen Greifswald und Lubmin) brannte komplett aus.
Ein Schuppen in Brünzow (zwischen Greifswald und Lubmin) brannte komplett aus. Tilo Wallrodt
Brünzow ·

Bei einem Brand eines Schuppens in Brünzow zwischen Greifswald und Lubmin (Vorpommern-Greifswald) ist ein Schaden von rund 25.000 Euro entstanden. Ein Mann habe den Rauch auf dem Grundstück seines Nachbarn in der Gahlkower Wende bemerkt und den Notruf gewählt, teilte die Polizei mit.

Schuppen brannte komplett aus

Der Rauch war über mehrere Kilometer aus zu sehen. Der Schuppen, der als Werkstatt genutzt wurde, brannte komplett aus. 46 Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehren aus Kemnitz, Lubmin und Wusterhusen löschten den Brand am Samstagabend und verhinderten so ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude.

Da die Polizei eine Brandstiftung nicht ausschließen kann, ermittelt nun die Kriminalpolizei.

Mehr lesen: Verkauftes Wohnmobil geht bei Übergabe in Flammen auf

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Brünzow

zur Homepage