ANGRIFF IM GARTEN

Rentnerin bei Axt-Attacke in Schwerin schwer verletzt

Bei einer brutalen Attacke mit einer Axt wurde eine Seniorin in ihrem Garten schwer verletzt. Die Polizei hat deswegen einen jungen Mann festgenommen.
dpa
Die Polizei hat einen 23 Jahre alten Mann nach einer Axt-Attacke auf eine Rentnerin in Schwerin verhaftet.
Die Polizei hat einen 23 Jahre alten Mann nach einer Axt-Attacke auf eine Rentnerin in Schwerin verhaftet.
Schwerin.

Eine Rentnerin ist bei einem Axt-Angriff in einer Gartenanlage in Schwerin schwer verletzt worden. Ein 23-Jähriger wurde nach der Tat am Dienstag von der Polizei festgenommen, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Schwerin am Mittwoch sagte. Möglicherweise sei er psychisch gestört und habe im Zustand der Schuldunfähigkeit agiert.

Die Staatsanwaltschaft beantragte am Mittwoch beim Amtsgericht einen Unterbringungsbefehl. Der Mann soll in ein psychiatrisches Krankenhaus kommen. Zum Hergang der Tat machte der Sprecher der Staatsanwaltschaft keine Angaben.

Mehr lesen: Urteil im Teterower Axt-Prozess fällt frühestens im August

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwerin

Kommende Events in Schwerin (Anzeige)

zur Homepage