FEHLER BEI ABRECHNUNG

Rückerstattung von Heizkosten kann zu gering ausfallen

Da könnte mehr drin sein: Viele Energierechnungen werden nach Ansicht von Verbraucherschützern nicht korrekt gestellt. Doch auch andere Positionen könnten auf das Guthaben drücken.
Haushalte mussten im vergangenen Jahr meist weniger heizen und können mit Rückzahlungen rechnen. Doch nach Angaben der Verbraucherschützer sollten Kunden auch bei Guthaben nachrechnen, um kein Geld zu verschenken.
Haushalte mussten im vergangenen Jahr meist weniger heizen und können mit Rückzahlungen rechnen. Doch nach Angaben der Verbraucherschützer sollten Kunden auch bei Guthaben nachrechnen, um kein Geld zu verschenken. Patrick Pleul
Neubrandenburg ·

Das Jahr 2020 hat es gut gemeint mit den Verbrauchern: Viele warme Tage haben dafür gesorgt, dass die Heizungen oft eher abgeschaltet werden konnten und seltener aufgedreht wurden. Eine Garantie für niedrigere Heizkosten.

Abrechnung flattert ins Haus

Doch Corona sorgt für Ausnahmen, wenn Mieter oder Wohnungseigentümer...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage