AUCH HALTER GEFÄHRDET

Salmonellen in Hundefutter festgestellt

Ein Hundefutterhersteller warnt vor Bakterien in einem seiner bei Rewe und toom verkauften Produkte. Diese könnten über die Hunde auch auf Menschen übertragen werden.
dpa
Der Hundefutterhersteller B.A.F. Group warnt vor Salmonellen in einem seiner Produkte.
Der Hundefutterhersteller B.A.F. Group warnt vor Salmonellen in einem seiner Produkte. Monique Wüstenhagen
Thalmässing.

Der Hundefutterhersteller B.A.F. Group warnt vor Salmonellen in einem seiner Produkte. Die Bakterien könnten über den Hund auch auf den Menschen übertragen werden, teilte das Unternehmen mit. Betroffen ist demnach das Futter „proCani Pferd pur 400g – Pure Horse” mit Mindesthaltbarkeitsdatum 13. November 2020.

Das Futter wurde bei der Supermarktkette Rewe und dem zugehörigen Baumarkt toom verkauft. Kunden können betroffene Packungen mit der Batch-Nummer BAF1300130819 in allen Rewe-Filialen ohne Vorlage eines Bons zurückgeben und bekommen ihr Geld zurück.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Das DDR Witzbuch

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Thalmässing

zur Homepage