Der Diebstahl von Süßigkeiten brachte zwei Männer und zwei Frauen in den Knast.
Der Diebstahl von Süßigkeiten brachte zwei Männer und zwei Frauen in den Knast. Carmen Jaspersen / Archiv (Symbolbild)
Diebstahl

Schoko-Diebe wandern wegen Lebensmittel-Klau in den Knast

Der Diebstahl von Süßigkeiten brachte diese Männer und Frauen in den Knast. Die Gruppe ist bundesweit aktiv geworden.
Schwerin

Zwei Männer und zwei Frauen, die in Schwerin Mueßer Holz Süßwaren und Pflegeprodukte klauen wollten, wurden am Mittwoch bei einem Diebstahl erwischt. Ein Ladendetektiv erkannte die Schoko-Diebe wieder – sie hatten bereits am 22. September in dem Geschäft Lebensmittel geklaut – und verständigte umgehend die Polizei.

Lesen Sie auch: Mann wegen Laubbläser mit Luftgewehr beschossen

Die Gruppe und deren Fahrzeug wurden daraufhin kontrolliert. Im Kofferraum wurden über 300 Süßwaren und Pflegeprodukte fest- und später sichergestellt.

Schoko-Bande bundesweit aktiv

Die Männer und Frauen waren bereits im gesamten Bundesgebiet in einer Vielzahl weiterer Taten mit ähnlicher Vorgehensweise aufgefallen. Ihnen wird nun bandenmäßiger Diebstahl vorgeworfen.

Lesen Sie auch: Mann verliert auf Usedom tausende Euro an falsche Verbraucherzentrale

Nach der Vorführung beim Richter werden die Schoko-Diebe nun in Justizvollzugsanstalten unterkommen. Bei den Beschuldigten handelt es sich um drei Täter im Alter von 41, 36 und 33 Jahren sowie um einen 51-Jährigen.

zur Homepage