Schon seit dem Frühling sei eine enorme Anfrage von Mietern und Hauseigentümern an die Schornsteinfeger des Landes f
Schon seit dem Frühling sei eine enorme Anfrage von Mietern und Hauseigentümern an die Schornsteinfeger des Landes festzustellen. Patrick Pleul
Hohe Energiekosten

Schornsteinfeger in MV registrieren hohe Nachfrage nach Kaminöfen

Preise für Gas und Öl steigen. Viele wollen deshalb lieber Kaminöfen zum Heizen nutzen. Doch die hohe Nachfrage lässt auch hier die Kosten steigen – und es gibt lange Wartezeiten.
dpa
Rostock

Wegen der stark gestiegenen Preise bei Gas, Öl und Strom gibt es im Nordosten eine deutlich erhöhte Nachfrage nach Kaminöfen.

Mehr lesen: Versicherer fürchten Brände wegen Ersatzheizungen

„Schon seit dem Frühling dieses Jahres ist eine enorme Anfrage von Mietern und Hauseigentümern an die Schornsteinfeger des Landes festzustellen“, sagte der Landesinnungsmeister und Obermeister der Schornsteinfeger-Innung Mecklenburg-Vorpommern, Jörg Kibellus, der Deutschen Presse-Agentur. „Jeden Kollegen erreichen täglich mindestens fünf bis zehn Anfragen und damit verbundene Beratungsgespräche zur Planung von Schornsteinen und Einzelraumfeuerungsanlagen wie etwa Kamine und Kaminöfen.“

Mehr lesen: Nun wird auch noch die Kohle knapp

Derzeit stiegen aufgrund der großen Nachfrage die Preise für Schornsteine und Feuerstätten. „Hier ist derzeit schon mit Wartezeiten von mehreren Monaten zu rechnen.“

zur Homepage