AUF TWITTER

Schwesig demütigt ihren Stellvertreter Caffier

Einst nannte er sie „Küsten-Barbie”, nun ist er ihr Stellvertreter: Und genau dafür kassierte Lorenz Caffier (CDU) jetzt nochmal eine volle Breitseite von Schwesig.
Ein Bild aus harmonischeren Zeiten: Im März 2019 verstanden sich Lorenz Caffier (CDU) und MV-Ministerpräsidentin Man
Ein Bild aus harmonischeren Zeiten: Im März 2019 verstanden sich Lorenz Caffier (CDU) und MV-Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) ausweislich dieses Fotos noch besser. Bernd Wüstneck
Schwerin.

Beißender kann man seinen Stellvertreter kaum abfertigen: Mit den Worten „Man sieht sich immer zwei Mal im Leben” und einem Zwinker-Emoji hat MV-Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) auf Twitter einen Post der jungen SPD-Politikerin Lilly Blaudszun weiterverbreitet – garniert mit den Hashtags #IchWill und #JetztReichts.

Caffier schmähte Schwesig einst als Küsten-Barbie

In dem Tweet greift Blaudszun die Tatsache auf, dass MV-Innenminister Lorenz Caffier (CDU) im Jahr 2011 – damals war Schwesig MV-Sozialministerin – bei einer Rede auf dem politischen Aschermittwoch der CDU für Schwesig das Spitzwort „Küsten-Barbie” in Umlauf gebracht hatte, um sich über die öffentlichkeitswirksamen Auftritte der damals 36-jährigen lustig zu machen. Schwesig setzte damals auf öffentlichkeitswirksame Auftritte – unter anderem ließ sie sich bei einer Rettungs-Übung per Hubschrauber aus der Ostsee „retten”.

 

 

Dass Caffier nun ihr Stellvertreter ist, ist kein neues Faktum – sondern bereits seit 2017 der Fall. Seitdem wurde Schwesig auch schon mehrfach darauf angesprochen, dass Caffier sie einst geschmäht hat – und stets betont, das sei kein Problem für sie und sie arbeite sehr gut mit ihm zusammen.

War Schwesig zuletzt unzufrieden mit ihrem Stellvertreter?

Weshalb sie von dieser Linie jetzt abweicht und sichtbar genüsslich die Tatsache betont, dass sie heute Caffiers Chefin ist, bleibt wohl zunächst offen. Gut möglich allerdings, dass es eine Folge der regierungsinternen Reibereien der vergangenen Wochen ist: Während Schwesigs Abwesenheit in den Herbstferien hatte Lorenz Caffier die Amtsgeschäfte geführt – und dies offenbar nicht zu Schwesigs Zufriedenheit getan.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwerin

Kommende Events in Schwerin (Anzeige)

zur Homepage

Kommentare (3)

Schon 2004 teilte Russell Arons mit, dass sich Barbie und Ken wegen unüberbrückbarer Differenzen getrennt haben.

Es wid höchste Zeit für einen Marionettenwechsel. Die alten Kasper haben kein Publikum mehr. Es lebe die Sesamstrasse!

das neckt sich. Alles halb so wild. Bloß nicht ernst nehmen!