LANDTAGSWAHL MV

So bekommen Sie die nächste Wahl-Umfrage als erster!

Am Freitag veröffentlicht der Nordkurier eine neue Umfrage zur Landtagswahl. Wer sie als erstes lesen will, sollte unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.
Eine neue repräsentative Nordkurier-Umfrage zur Landtagswahl erscheint an diesem Freitag, 17. September.
Eine neue repräsentative Nordkurier-Umfrage zur Landtagswahl erscheint an diesem Freitag, 17. September. NK-Kombo / dpa
Schwerin ·

Zehn Tage vor der Landtagswahl wird der Nordkurier am Freitag (17. September) noch einmal eine repräsentative Umfrage zum letzten Trend veröffentlichen. Vor allem die Frage, ob der Höhenflug der SPD weitergeht, wird dabei eine Rolle spielen – und ob die Grünen doch noch vor der Fünf-Prozent-Hürde zittern müssen. Und kann die CDU mit Spitzenkandidat Michael Sack ihre zuletzt desaströsen Werte doch noch reparieren?

[Pinpoll]

Am Freitag: Sonderausgabe unseres „Sonntagsfrage”-Newsletters

Fragen über Fragen – wer als erstes darauf Antworten erhalten will, muss sich bis Freitag noch für den neuen, kostenlosen Nordkurier-Newsletter „Die Sonntagsfrage” registrieren – denn dort werden die Ergebnisse am Freitag exklusiv und vorab veröffentlicht. Dazu erscheint am Freitag eine Sonderausgabe des Newsletters, der normalerweise immer am Sonntag um 18 Uhr erscheint. Die Registrierung ist kostenfrei und am Ende dieses Artikels möglich. (Bei Problemen mit der Anmeldung bitte auf diesen Link klicken.)

Ausführliche Ergebnisse und Analysen der Wahl-Umfrage gibt es dann natürlich in der Sonnabend-Ausgabe des Nordkurier und im Laufe des Freitags auch auf nordkurier.de – aber zuallererst im „Sonntagsfrage”-Newsletter.

Die Sonntagsfrage - unser kostenloser Wahl-Newsletter

Von aktuellen Umfrage-Ergebnissen über scharfe Analysen bis zu kuriosen Wahlkampf-Pannen: Mit dem neuen Nordkurier-Newsletter "Die Sonntagsfrage" erhalten Sie wöchentlich alle relevanten Informationen zur anstehenden Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern.

Keine Sorge, das Angebot ist für Sie kostenlos und mit keinerlei Verpflichtungen verbunden.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwerin

zur Homepage

Kommentare (2)

sage ich mir wir brauchen frischen Wind.
Und nicht diesen langweiligen Einheitsbrei. Jahr für Jahr es wird langweilig.

Diese getürkten Umfragen könnt ihr behalten!!!!
Briefwahl? Nirgendwo kann man besser besch….
als bei sowas.