Michael Sack unter Druck

Software-Affäre – Kommt nun ein Untersuchungsausschuss?

Die Akten zur Software-Affäre beim Landkreis Vorpommern-Greifswald werfen immer mehr Fragen auf, die ein immer schlechteres Licht auf den mittlerweile zum CDU-Landeschef aufgestiegenen Landrat werfen.
Michael Sack (CDU) will zum Herbst diesen Jahres nicht mehr Landrat sein. Im September soll er als Spitzenkandidat bei der Lan
Michael Sack (CDU) will zum Herbst diesen Jahres nicht mehr Landrat sein. Im September soll er als Spitzenkandidat bei der Landtagswahl antreten. Doch eine Affäre aus der Vergangenheit könnte ihn nun doch noch einholen. Jens Büttner
Greifswald

Im Spagat zwischen Corona-Management und Landtagswahlkampf wartet in den nächsten Wochen und Monaten wohl ein weiteres Problem auf Vorpommern-Greifswalds Landrat...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Greifswald

zur Homepage