NEUSTADT-GLEWE

Spielothek-Räuber verlieren diesen Beutel - Fahndung läuft

Vorige Woche versuchten zwei Männer in Neustadt-Glewe erfolglos, eine Spielothek zu überfallen. Die Polizei hat nun ein verblüffendes Detail über die Tat verraten.
Diesen Beutel der Täter beschlagnahmte die Polizei.
Diesen Beutel der Täter beschlagnahmte die Polizei. Polizei
Neustadt-Glewe.

Im Zusammenhang mit einem versuchten schweren Raub in einer Spielothek in Neustadt-Glewe am vergangenen Donnerstagabend hat die Kriminalpolizei in Ludwigslust am Dienstag das Foto eines Beutels veröffentlicht, den der Täter bei dem Überfall verloren hat.

Ein Gast des Casinos schlug die Täter in die Flucht

Der Raub hatte sich gegen 23:15 Uhr in der Ludwigsluster Straße ereignet. Einer der beiden maskierten Täter soll eine Mitarbeiterin des Spielcasinos mit einem pistolenähnlichen Gegenstand bedroht haben. Einem Gast der Spielothek gelang es, die beiden Täter in die Flucht zu schlagen.

Dabei ließen sie allerdings den schwarzen Stoffbeutel mit der Aufschrift „Bitte nicht schubsen, ich hab nen Yoghurt im Beutel” am Tatort zurück. Die Polizei bittet nun um Hinweise zum möglichen Besitzer des Beutels.

So sollen die Täter ausgesehen haben

Einer der beiden Täter soll ca. 170 cm groß und schmächtig gewesen sein. Er trug kurzes dunkles Haar. Der zweite Tatverdächtige soll schlank und mit einer hellen Jacke bekleidet gewesen sein. Hinweise zu der Tat, zu den Tatverdächtigen oder zu dem auf dem Foto abgebildeten Stoffbeutel nimmt die Kriminalpolizei in Ludwigslust unter Telefon 03874-4110 entgegen.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neustadt-Glewe

Kommende Events in Neustadt-Glewe (Anzeige)

zur Homepage