NACH CAFFIER-RÜCKTRITT

Torsten Renz wird neuer Innenminister

Der bisherige Fraktionschef soll den zurückgetretenen Innenminnister beerben. In der CDU-Fraktion gibt es deswegen ebenfalls ein Stühlerücken.
Torsten Renz (CDU) soll neuer Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern werden.
Torsten Renz (CDU) soll neuer Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern werden. Jens Büttner
Wolfgang Waldmüller wird neuer CDU-Fraktionschef der CDU-Fraktion.
Wolfgang Waldmüller wird neuer CDU-Fraktionschef der CDU-Fraktion. Schönebeck Carsten
Franz-Robert Liskow wird neuer Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Fraktion.
Franz-Robert Liskow wird neuer Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Fraktion. Denny Kleindienst
Schwerin ·

Der neue Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern soll der bisherige CDU-Fraktionschef im Schweriner Landtag, Torsten Renz werden. Das teilte CDU-Landeschef Michael Sack am Abend im Landtag mit. Der 56-Jährige Renz steht seit Anfang dieses Jahres, als Vincent Kokert überraschend zurückgetreten war, an der Spitze der CDU-Fraktion. Stellvertretender Ministerpräsident wird demnach Harry Glawe.

Mehr lesen: Caffiers Rücktrittserklärung im Wortlaut

Damit wird Caffiers Nachfolge ein Politiker mit langjähriger Erfahrung antreten, der allerdings bislang nicht als ausgewiesener Innen-Experte galt. Caffier hatte am Nachmittag seinen Rücktritt mit sofortiger Wirkung erklärt und so ein Machtvakuum in dem wichtigen Amt geschaffen, das Renz adhoc nur zum Teil kompensieren dürfte.

Renz sagte, Caffier sei ein Innenminister für Mecklenburg-Vorpommern, für die Kommunen, für die Feuerwehr gewesen. Wörtlich sagte er: "Er war der Innenminister schlechthin und deutschlandweit anerkannt für seine Arbeit. Deshalb: Größten Respekt." Er stehe dafür, diese Politik fortzusetzen.

Mehr lesen: Die Minister-Karriere von Caffier in Bildern

Den Informationen zufolge, die in der Fraktion bereits die Runde machten, wird der bisherige Parlamentarische Geschäftsführer Wolfgang Waldmüller neuer Fraktionschef der CDU-Fraktion. Sein Amt übernimmt sein bisheriger Stellvertreter Franz-Robert Liskow.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwerin

zur Homepage

Kommentare (1)

Na das ging bangig fix vonstatten - und geräuschlos dazu.