MIT HANDYORTUNG

Toter Lkw-Fahrer auf A20-Parkplatz Quellental gefunden

Weil seine Stahlträger nicht ankamen, benachrichtigte der Empfänger der Ware die Firma eines Lkw-Fahrers. Die Handyortung führte die Polizei zum Lkw.
Stefan Tretropp Stefan Tretropp
Auf dem Autobahn-20-Rastplatz Quellental ist ein toter Lkw-Fahrer gefunden worden.
Auf dem Autobahn-20-Rastplatz Quellental ist ein toter Lkw-Fahrer gefunden worden. Stefan Tretropp
Satow.

Auf dem A20-Rastplatz Quellental ist am Mittwoch ein toter Lkw-Fahrer gefunden worden. Der Mann, der mit seinem Fahrzeug Stahlträger transportierte, hatte den Parkplatz am Morgen für eine Pause angesteuert, hieß es von der Polizei. Weil er auch nach mehreren Stunden noch nicht mit seiner Ladung am Zielort eingetroffen war, wurde vom Empfänger der Ware die Firma des Lkw-Fahrers benachrichtigt.

Diese wiederum verständigte die Polizei in Bad Doberan, da eine Handyortung zum Parkplatz „Quellental” führte. Als die Polizisten die Fahrertür des Lkws öffneten, entdeckten sie den leblosen Mann. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Alarmiert wurden auch Ermittler der Kriminalpolizei, die von einer natürlichen Todesursache ausgehen. Der Leichnam musste von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Satow aus dem Führerhaus geborgen werden.

StadtLandKlassik - Konzert in Satow

zur Homepage