SCHWERER UNFALL

Transporter hinterlässt Schneise der Verwüstung

Der Fahrer eines Transporters ist mit seinem Wagen in Ludwigslust von der Straße abgekommen und über den Bürgersteig gefahren. Dabei ging vieles zu Bruch.
Es gab einen schweren Unfall in der Innenstadt von Ludwigslust.
Es gab einen schweren Unfall in der Innenstadt von Ludwigslust. Ralf Drefin
Ludwigslust.

Am Freitag gegen 15.20 Uhr kam es in der Kähte-Kollwitz-Straße in Ludwigslust zu einem Unfall. Ein Transporter-Fahrer ist aus noch ungeklärter Ursache kurz hinter der Kreuzung zur Garnisonsstraße und Gericht, in Richtung Lindencenter nach Rechts von der Fahrbahn abgekommen. Nach ersten Informationen hat er dort auf dem Bürgersteig dann eine Straßenlaterne sowie einen Baum umgefahren und diesen abgebrochen.

Anschließend ist der Transporter dicht an den Häusern weitergerollt und hat dabei zwei Treppen in Eingangsbereichen kaputtgemacht. Dabei wurde das linke Vorderrad des Transporters abgerissen. Der Fahrer wurde verletzt, Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus. Die Höhe des Schadens an den Häusern und dem Transporter ist bisher noch nicht bekannt.

Die Kähte-Kollwitz-Straße blieb wehrend der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Ludwigslust

Kommende Events in Ludwigslust (Anzeige)

zur Homepage