DIEBSTAHLS-SERIE

Unbekannte stehlen Motorräder in Rostock

In Rostock werden derzeit vermehrt Motorräder gestohlen. In einem Fall scheiterten die Diebe jedoch. Die Polizei ermittelt.
Steven Hummer Steven Hummer
Derzeit kommt es in Rostock vermehrt zu Motorrad-Diebstählen (Symbolbild).
Derzeit kommt es in Rostock vermehrt zu Motorrad-Diebstählen (Symbolbild). Peter Steffen
Rostock.

Seit dem Wochenende wurden in Rostock insgesamt fünf Motorräder gestohlen. Sie standen jeweils auf öffentlichen Parkflächen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Teils waren die Motorräder mit Planen abgedeckt und mit zusätzlichen Schlössern gesichert.

Die Diebstähle fanden in der Rostocker Südstadt (Ziolkowski- und Erich-Weinert-Straße), in der Innenstadt (Zelcksstraße und St.-Georg-Straße) sowie in Lichtenhagen (Neustrelitzer Straße) statt.

Bei einem weiteren Fall konnte eine Yamaha, die zusätzlich mit Bremsscheibenschlössern gesichert war, nicht weggeschoben werden. Dieser Diebstahlsversuch scheiterte also.

Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Rostock

zur Homepage