Unsere Themenseiten

In Stralsund

:

Unbekannte werfen Brandsatz auf bewohnte Gartenlaube

Alle Bewohner, darunter ein neun Jahre altes Kind, kamen mit dem Schrecken davon.
Alle Bewohner, darunter ein neun Jahre altes Kind, kamen mit dem Schrecken davon.

Eine Familie schlief am Donnerstagmorgen in einer Stralsunder Gartenanlage, als Unbekannte eine brennende Glasflasche auf die Laube warfen.

Unbekannte haben am frühen Donnerstagmorgen in einer Stralsunder Gartenanlage einen Brandsatz auf eine Laube geworfen, in der zu diesem Zeitpunkt eine Familie schlief. Der 40-jährige Familienvater bemerkte dies und konnte die brennende Glasflasche löschen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Alle Bewohner, darunter ein neun Jahre altes Kind, kamen mit dem Schrecken davon. Der Sachschaden beträgt etwa 250 Euro. Die Polizei hat eigenen Angaben zufolge noch keine Hinweise auf den oder die Täter oder das Motiv.