Unbekannte haben mit Steinen auf das Haus des Stralsunder Oberbürgermeisters, Alexander Badrow (CDU), geworden.
Unbekannte haben mit Steinen auf das Haus des Stralsunder Oberbürgermeisters, Alexander Badrow (CDU), geworden. Jens Büttner
Polizei

Unbekannte werfen Steine auf Haus des Stralsunder Oberbürgermeisters

Unbekannte haben vor dem Haus des Stralsunder Oberbürgermeisters in Andershof randaliert. Die Polizei sucht eine Zeugin, der Staatsschutz ermittelt.
Stralsund

Am Mittwochmorgen haben Unbekannte mit Steinen auf das Haus des Stralsunder Oberbürgermeisters Alexander Badrow (CDU) geworden. Auf dem Grundstück in Andershof wurden laut Polizei mindestens vier etwa faustgroße Steine gefunden. Es wurde nach derzeitigen Erkenntnissen nichts beschädigt und niemand wurde verletzt.

Mehr lesen: Täter nach Todesdrohung an Bürgermeister gefasst

Darüber hinaus sollen die Unbekannten, deren genaue Anzahl noch unbekannt ist, gegen 6 Uhr mit Trillerpfeifen vor dem Haus gelärmt haben.

Der Vorfall wurde durch eine Zeugin beobachtet, die der Polizei noch unbekannt ist. Die Frau, die gerade mit ihrem Hund Gassi ging und den Sachverhalt am heutigen Morgen beobachten konnte, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Auch andere Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle unter 0395/55822224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Die Polizei geht derzeit davon aus, dass dieser Vorfall in Zusammenhang mit dem Amt des Oberbürgermeisters steht. Daher wird der Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Anklam die weiteren Ermittlungen übernehmen.

zur Homepage