OPEN-AIR-KONZERTE

So wird das Wetter bei Rammstein, Scooter und Co.

Abendliche Regenfälle und Gewitter – das Wetter ist derzeit unbeständig. Wird es halten, wenn am kommenden Open Air-Wochenende Scooter, Rammstein, Mark Forster und Revolverheld in Rostock und Neubrandenburg spielen? Oder fallen die Veranstaltungen ins Wasser?
Jörg Franze Jörg Franze
„Revolverheld” spielt am Samstagabend im Kulturpark.
„Revolverheld” spielt am Samstagabend im Kulturpark. Benedikt Schnermann
In Rostock will am Freitagabend ab 20  Uhr Roland Kaiser die Schlagerfans im IGA-Park verzaubern.
In Rostock will am Freitagabend ab 20  Uhr Roland Kaiser die Schlagerfans im IGA-Park verzaubern. Sebastian Kahnert
Für jedes neue Werk reist Mark Forster an neue Orte und musiziert mit anderen Menschen. Am Samstag ist er in Rostock.
Für jedes neue Werk reist Mark Forster an neue Orte und musiziert mit anderen Menschen. Am Samstag ist er in Rostock. Jens Koch
So wird es in Rostock wohl nicht aussehen: Am 12.06. standen die Besucher eines Rammstein-Konzertes in Dresden im Regen.
So wird es in Rostock wohl nicht aussehen: Am 12.06. standen die Besucher eines Rammstein-Konzertes in Dresden im Regen. Foto: Christian Essler/dpa-Zentralbild/dpa Christian Essler
Rostock.

In Mecklenburg-Vorpommern steht ein langes Konzertwochenende bevor: Scooter, „Gestört aber geil” und Revolverheld spielen in Neubrandenburg. In Rostock sind zur gleichen Zeit Roland Kaiser, Mark Forster und Rammstein zu Gast. Alle unter freiem Himmel.

Und wie wird das Open-Air-Wetter? Für diese Frage blickt Meteorologe Dominik Jung vom Portal wetter.net, der auch für den Nordkurier die Vorhersagen erstellt, einmal voraus. Der heutige Abend werde sowohl in Rostock als auch in Neubrandenburg ziemlich warm und trocken. Auch am Sonntag für Rammstein in Rostock verspricht er beste Bedingungen.

Beste Bedingungen am Freitag und Sonntag

Durchwachsener könnte es am Sonnabend für die Mark-Forster- und Revolverheld-Besucher werden. Nach einem eher schwülen Tag würden abends Unwetter drohen, so Jungs Ausblick. Er rät dazu, vor der Fahrt zum Konzert noch einmal einen Blick auf die Wetterlage zu werfen.

Übrigens: Nicht nur die Konzertbesucher in Neubrandenburg dürften am Wochenende gespannt zum Himmel schauen. In der Viertorestadt sind mit dem alljährlichen Punx Picnic der alternativen Szene sowie dem Sonntags Open Air auf Belvedere zwei weitere Veranstaltungen im Freien geplant.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Rostock

zur Homepage