NACH SPAZIERGANG

Vermisster Urlauber (76) auf Usedom gefunden

Die Polizei hatte um Hilfe bei der Suche nach einem 76-Jährigen auf der Insel Usedom gebeten. Er hatte sein Hotel um 3 Uhr früh zu einem Spaziergang verlassen.
Ein Mann wurde auf der Insel Usedom vermisst.
Ein Mann wurde auf der Insel Usedom vermisst. Nordkurier
Heringsdorf.

Seit der Nacht auf Sonntag, 6. September um 3.10 Uhr, wurde ein 76-Jähriger im Seebad Heringsdorf auf der Insel Usedom vermisst. Der Urlauber kam aus einem Ortsteil von Halberstadt im Landkreis Harz in Sachsen- Anhalt.

Der Vermisste verließ laut Polizei gegen 3.10 Uhr sein Hotel in Heringsdorf zu einem Spaziergang und kehrte dann nicht mehr ins Hotel zurück.

Mehr lesen: Vermisste Frau (48) in Neubrandenburg gefunden

Polizei hofft auf Hinweise

Die Suche der Polizei unter Einsatz eines Fährtensuchhundes war bisher erfolglos. Die Polizei bat daher die Bevölkerung am Sonntagvormittag um Hilfe bei der Suche. Dazu veröffentlichte sie eine Personenbeschreibung sowie ein Foto des Vermissten. 

Mit Erfolg: Bereits am Nachmittag konnte die Polizei vermelden, dass der 76-Jährige nach intensiver Suchmaßnahmen wohlbehalten gefunden werden konnte.

Dieser Artikel wurde am Sonntag, 6. September um 17.20 Uhr aktualisiert.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Heringsdorf

Kommende Events in Heringsdorf (Anzeige)

zur Homepage