WETTER IN MV

Viele Wolken, Schnee, Frost und Glätte erwartet

Es wird kalt, am Donnerstag könnte Schnee fallen und auf den Straßen bleibt es glatt. Das Wetter in MV macht gerade wenig Spaß, aber wenigstens an einem Tag am Wochenende lässt sich die Sonne blicken.
In Vorpommern wird ein Zentimeter Neuschnee erwartet. Mit etwas Ausdauer lassen sich daraus sicher die ersten Schneemänne
In Vorpommern wird ein Zentimeter Neuschnee erwartet. Mit etwas Ausdauer lassen sich daraus sicher die ersten Schneemänner bauen. Arne Dedert
Schwerin.

In Mecklenburg-Vorpommern wird es in den nächsten Tagen wolkig. Am Donnerstag ist nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) schon kaum Sonnenschein zu erwarten.

Ab Mittag bis zum Abend können dann vor allem in Vorpommern zeitweise Schneeflocken fallen. Bis zu ein Zentimeter Neuschnee ist möglich. Die Straßen können also entsprechend glatt werden.Dazu kommen Temperaturen zwischen null und zwei Grad.

Mehr lesen: Schnee und Eis zum Dezemberstart – Viele Glätte-Unfälle

Frost am Freitag

In der Nacht zu Freitag bleibt es in MV weitgehend bewölkt, lediglich in Vorpommern ist es mitunter klar. Die Meteorologen erwarten Frost bei Tiefstwerten zwischen null und minus drei Grad. Besonders im Osten Mecklenburg-Vorpommerns wird es örtlich glatt. Der Freitag selbst bleibt stark bewölkt und trocken. Die Temperaturen steigen auf zwei bis vier Grad.

So wird das Wochenend-Wetter

Auch die Nacht zum Sonnabend wird wolkig. In der zweiten Nachthälfte fällt in Westmecklenburg vorübergehend leichter Regen oder Schnee mit Glättegefahr – so die Vorhersage. Die Nacht wird frostig bei Minus zwei Grad in Bodennähe. Am Samstag kämpft sich die Sonne langsam durch, vor allem in Vorpommern wird es heitere Abschnitte geben. In Mecklenburg wird es ungemütlicher: gebietsweise gibt es etwas Regen bei Temperaturen zwischen drei und sieben Grad.

Wolken, Regen, Sprühregen, auch mal Dunst oder Nebel, die Nacht zum Sonntag kündigt schon den darauf folgenden Tagesverlauf an, denn wesentlich besser wird es wohl nicht. Neblig-trüb wird der Sonntag also, aber es bleibt zumindest wohl größtenteils trocken.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwerin

zur Homepage