BESINNLICHE WEIHNACHTSZEIT

Weihnachtsmarktstand-Betreiber wird von Transporter angefahren

Auf dem Rostocker Weihnachtsmarkt ist ein Streit eskaliert: Ein Standbetreiber stellte sich einem Transporter in Weg und wurde angefahren.
Stefan Tretropp Stefan Tretropp
Auf dem Weihnachtsmarkt in Rostock ist es zu einem Streit gekommen. (Symbolfoto)
Auf dem Weihnachtsmarkt in Rostock ist es zu einem Streit gekommen. (Symbolfoto) Bernd Wüstneck
Rostock.

Wegen eines Streits zwischen dem Betreiber eines Weihnachtsmarktstandes und einem Transporterfahrer musste die Rostocker Polizei am Dienstagvormittag in die Innenstadt ausrücken. Der Vorfall hatte sich Angaben von Polizei-Pressesprecher Christopher Hahn gegen 09:45 Uhr auf der Bummelmeile in der Kröpeliner Straße zugetragen.

Die Beamten wurden gerufen, weil sich der Streit zuspitzte. Nach Schilderung der Polizei hinderte der Standbetreiber den Fahrer des Lieferwagens am Wegfahren aus der Innenstadt, indem er sich provokativ vor das Fahrzeug stellte. Daraufhin sei es laut Hahn zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen beiden beteiligten Personen gekommen.

Nach dem Streit stieg der Fahrer wieder in seinen Transporter ein, wollte losfahren und sah sich wieder dem im Weg stehenden Mann gegenüber. Dennoch startete er sein Fahrzeug und fuhr den Mann mutwillig leicht an. Daraufhin entwickelte sich wieder ein Streit, wenig später kamen umstehende Personen dem Standbetreiber zur Hilfe und hinderten den Transporterfahrer an der Weiterfahrt, indem sie ihn aus dem Fahrzeug zerrten.

Im Endeffekt hat die Polizei gegen den Fahrer des Lieferservice eine Anzeige wegen des Versuches einer gefährlichen Körperverletzung und gegen die umstehenden Personen wegen einfacher Körperverletzung und Nötigung eingeleitet. Der Auslöser für den Streit könnte gewesen sein, dass der Transporterfahrer nach Ansicht der Marktbetreiber öfter zu schnell in der Innenstadt unterwegs ist. Die Ermittlungen dauern an.

Die Karte erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Falls uns ein Weihnachtsmarkt entgangen ist, dann schreiben Sie uns bitte einfach eine kurze Mail an desk-online@nordkurier-mediengruppe.de.

Wichtig sind dabei folgende Angaben:

  • Name des Weihnachtsmarktes
  • Wo (Ort und bei größeren Orten wo genau)
  • Wann (Datum und Uhrzeiten)

Wir tragen die entsprechenden Weihnachtsmärkte dann nach.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Kommende Events in Rostock

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Rostock

zur Homepage