COVID-19

Weitere 39 Corona-Infektionen in MV

Am Samstag sind die Corona-Fallzahlen erneut gestiegen. Die Kreise Mecklenburgische Seenplatte und Vorpommern-Greifswald haben die meisten Infektionen registriert.
39 neue Corona-Fälle wurden am Samstag in Mecklenburg-Vorpommern gemeldet.
39 neue Corona-Fälle wurden am Samstag in Mecklenburg-Vorpommern gemeldet. Michael Kappeler
Rostock.

Die Zahl der registrierten Corona-Infektionen in Mecklenburg-Vorpommern ist innerhalb eines Tages um 39 auf 1686 Fälle gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz erhöhte sich nach Angaben des Rostocker Landesamts für Gesundheit und Soziales vom Samstag um 2,4 auf 19,4. Der Nordosten liegt mit diesem Wert – er gibt die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen an – nach wie vor deutlich unter der als kritisch geltenden 35er-Marke. Am Freitag waren 52 Neuinfektionen gemeldet worden.

Mehr lesen: Diese Corona-Regeln gelten jetzt in MV für Urlauber

Im Landkreis Seenplatte spitzt sich die Lage hingegen zu, dort liegt der 7-Tagesschnitt jetzt bei 39 Neuinfektionen. Am Samstag wurden daher bereits eine strengere Maskenpflicht und eine Sperrstunde verordnet.

Jeweils neun Fälle wurden am Samstag in den Kreisen Mecklenburgischen Seenplatte und Vorpommern-Greifswald gemeldet und sechs in Vorpommern-Rügen. Hinzu kommen acht Fälle in Ludwigslust-Parchim und vier aus der Stadt Rostock. Nordwestmeckelnburg wird mit drei neuen Fällen registriert. In Schwerin und den Landkreis Rostock wurden keine neuen Fälle gemeldet.

Mehr lesen: Mehrere Klagen gegen Schwesigs Quarantäne-Regeln

In Mecklenburg-Vorpommern wurden seit Beginn der Corona-Pandemie nunmehr 176 Covid-19-Patienten in Krankenhäusern behandelt, fünf mehr als am Freitag. 1276 aller im Nordosten Infizierten gelten inzwischen als genesen, 25 mehr als noch am Freitag. Die Zahl der Menschen, die im Zusammenhang mit dem Virus Sars-CoV-2 starben, stieg nach Monaten um eins auf 21. Es sei ein 66 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Vorpommern-Greifswald mit chronischen Vorerkrankungen gestorben.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Rostock

Kommende Events in Rostock (Anzeige)

zur Homepage