KRIMINALITÄT

Wieder Wohnmobil in Greifswald gestohlen

Bisher sind in Vorpommern sieben Wohnmobile geklaut worden. Bisher wurde keines wieder gefunden. Nun folgte Diebstahl Nummer acht.
In Vorpommern sind in der letzten Zeit mehrere Wohnmobile gestohlen worden.
In Vorpommern sind in der letzten Zeit mehrere Wohnmobile gestohlen worden. Hauke-Christian Dittrich
Greifswald ·

Die Serie von Wohnmobil-Diebstählen in Vorpommern geht weiter. Wie eine Polizeisprecherin am Donnerstag erklärte, haben Unbekannte wieder ein Campingfahrzeug in Greifswald entwendet. Das Wohnmobil eines Einheimischen im Wert von rund 40.000 Euro stand auf einem Supermarktparkplatz. Es sei in der Nacht zu Mittwoch verschwunden.

Gesamtschaden von 450.000 Euro

In Vorpommern werden seit Wochen immer wieder Wohnmobile gestohlen. Betroffen waren zuvor sieben Besitzer in Stralsund, Martensdorf und Greifswald. Bisher konnte laut Polizei keines der gestohlenen Campingfahrzeuge wiederentdeckt werden. Der Gesamtschaden wird auf mehr als 450.000 Euro geschätzt.

Für Aufsehen sorgte zudem ein Wohnmobil-Diebstahl in Berlin. Das Gefährt wurde zuletzt auf Rügen gesehen, dessen Besitzerin begab sich privat auf die Suche.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Greifswald

zur Homepage

Kommentare (1)

Bei Grenzen so offen wie Scheunentore, wundert sich aber bestimmt kein politisch Verantwortlicher. Man sieht den Plünderungen tatenlos zu, es zahlt ja die Versicherung.....was geht das die Politik an.