SCHWERER VERKEHRSUNFALL

Zwei Lkw bei Pinnow zusammengestoßen

Bei Pinnow sind am Montag zwei Lastwagen auf der B 321 zusammengeprallt. Die Feuerwehr musste zur Bergung ausrücken, zwei Menschen wurden verletzt.
Christine Gerhard Christine Gerhard
Nordkurier Nordkurier
Einer der Fahrer wurde eingeklemmt und schwer verletzt.
Einer der Fahrer wurde eingeklemmt und schwer verletzt.
Pinnow.

Auf der Kreuzung B 321/ Abfahrt Pinnow sind am Montagmorgen zwei Lkw zusammengekracht. Dabei wurde nach Angaben der Polizeiinspektion Ludwigslust einer der Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt. Der 44-Jährige musste von der Feuerwehr befreit werden. Der zweite Fahrer trug leichte Verletzungen davon. Beide wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Nach derzeitigen Erkenntnissen soll der 44-jährige Lkw-Fahrer trotz roter Ampel in den Kreuzungsbereich eingefahren und hier seitlich in den anderen Lkw mit Sattelauflieger, der gerade aus Richtung Suckow in Richtung Schwerin abbiegen wollte, gestoßen sein

Nach dem Zusammenstoß war die B 321 an der Unfallstelle etwa eine Stunde voll gesperrt. Inzwischen sind die Bergungsarbeiten abgeschlossen, Sperrung und Umleitung aufgehoben. Der Sachschaden wird derzeit auf einige hunderttausend Euro geschätzt.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Pinnow

Kommende Events in Pinnow

zur Homepage