Beim Überholen
Zwei Schwerverletzte nach Unfall mit Traktor

Der Mann und seine gleichaltrige Beifahrerin im Auto wurden beim Zusammenstoß schwer verletzt.
Der Mann und seine gleichaltrige Beifahrerin im Auto wurden beim Zusammenstoß schwer verletzt.
Stefan Tretropp

Ein 65 Jahre alter Autofahrer überholte mit seinem Auto einen Traktor samt Anhänger, als dieser laut Polizeiangaben nach links von der Straße abbog.

Bei einem Verkehrsunfall nahe Ribnitz-Damgarten (Landkreis Vorpommern-Rügen) sind am Montag zwei Menschen schwer verletzt worden. Ein 65 Jahre alter Autofahrer überholte mit seinem Auto einen Traktor samt Anhänger, als dieser nach links von der Straße abbog, teilte die Polizei mit.

Der Mann und seine gleichaltrige Beifahrerin im Auto wurden beim Zusammenstoß schwer verletzt. Die Frau musste per Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Die 19-Jährige Traktorfahrerin blieb den Angaben zufolge unverletzt. Den Schaden schätzen die Ermittler auf rund 40.000 Euro.