VORFAHRTFEHLER

17-jähriger Mopedfahrer bei Gnoien schwer verletzt

Der Jugendliche hatte einem Auto auf der Hauptstraße die Vorfahrt genommen. Mit schweren Folgen.
Ein 17-jähriger Mopedfahrer ist in der Nähe von Gnoien bei einem Unfall schwer verletzt worden.
Ein 17-jähriger Mopedfahrer ist in der Nähe von Gnoien bei einem Unfall schwer verletzt worden.
Gnoien.

Ein 17-jähriger Moped-Fahrer ist am Montag bei einem Unfall in der Nähe von Gnoien schwer verletzt worden. Er war nach Angaben der Polizei aus dem Ortsteil Dölitz gekommen und hatte einem Auto auf der Hauptstraße die Vorfahrt genommen. Das Auto erfasste daraufhin das Moped. Der 17-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Gnoien

Kommende Events in Gnoien (Anzeige)

zur Homepage