Unsere Themenseiten

Arbeitsunfall in Milchviehanlage

:

Arbeiter stürzt durch Stalldach in die Tiefe

Meldungen der Polizei zu Unfällen und Diebstählen in Mecklenburg-Vorpommern
Meldungen der Polizei zu Unfällen und Diebstählen in Mecklenburg-Vorpommern

Bei Reinigungsarbeiten ist es in einer Milchviehanlage in Lelkendorf zu einem Arbeitsunfall gekommen.

Erneut hat es in der Mecklenburgischen Schweiz einen schweren Arbeitsunfall in einer Milchviehanlage gegeben. Donnerstagfrüh stürzte ein 62-jähriger Mitarbeiter im Bereich einer Lichtplatte durch das Dach eines Stalls etwa dreieinhalb Meter in die Tiefe, wie die Polizei mitteilte. Der Mann sei mit der Vorbereitung von Reinigungsarbeiten beschäftigt gewesen. Nach dem Unfall habe er unter Schock gestanden und sei wegen des Verdachts einer Kopfverletzung in ein Rostocker Krankenhaus gebracht worden. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung.

Erst am Dienstag hatte sich ein 29-Jähriger in einer Milchviehanlage in Ivenack schwer verletzt, als er zwischen zwei Traktoren eingeklemmt wurde.