POLIZEI

Auto erfasst Fußgänger auf B108 - 36-Jähriger stirbt

Auf der B108 hat ein Autofahrer mit seinem Wagen einen 36-jährigen Fußgänger erfasst. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät.
dpa
Tödlicher Unfall bei Teterow: Ein Mann wurde von einem Auto erfasst.
Tödlicher Unfall bei Teterow: Ein Mann wurde von einem Auto erfasst. Nordkurier
Teterow.

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 108 bei Teterow (Landkreis Rostock) ist am Freitagmorgen gegen 3:50 Uhr ein 36-jähriger Fußgänger getötet worden. Wie ein Polizeisprecher sagte, erfasste ein 19-jähriger Fahrer bei Dunkelheit mit seinem Auto den Mann, der bei dem Zusammenprall tödlich verletzt wurde. Der junge Fahrer stand unter Schock und wurde laut Polizei ins Krankenhaus gebracht.

Der Unfall ereignete sich in Fahrtrichtung Rostock. Zur Ermittlung des Unfallhergangs ist die Dekra eingesetzt worden. Die Unfallursache ist noch unklar.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Teterow

Kommende Events in Teterow

zur Homepage