:

Autos krachen frontal zusammen

Am Hollerberg in Teterow kam es am Donnerstag zu einem schweren Unfall.
Am Hollerberg in Teterow kam es am Donnerstag zu einem schweren Unfall.
Silke Voß

Auf der B 104 in Teterow sind am Donnerstagnachmittag zwei Autos ineinandergefahren. Die Bundesstraße musste kurzzeitig voll gesperrt werden.

Mächtig gekracht hat es am Donnerstag gegen 16.30 Uhr am Teterower Hollerberg. Hier waren zwei Pkw im Gegenverkehr frontal aufeinandergeprallt. Ersthelfer versorgten die beiden schwerverletzten Fahrer vor Ort, bis Krankenwagen und Rettungskräfte kamen und die Verunglückten ins Güstrower Krankenhaus brachten. Die Bundesstraße 104 musste bis dahin kurzzeitig gesperrt werden. Gegen 17 Uhr konnte die Polizei den Verkehr halbseitig wieder fließen lassen.