BAUARBEITEN AN BAHNHOF

Bahn kündigt Vollsperrung in Malchin an

Züge sollen künftig in Malchin elektronisch geleitet werden. Dafür sind noch so einige Bauarbeiten nötig – nicht ohne Folgen für Reisende zwischen Neubrandenburg und Güstrow.
Am Bahnhof in Malchin stehen ab Frühjahr die nächsten Bauarbeiten an, unter anderem an Gleisen und Bahnüberg&au
Am Bahnhof in Malchin stehen ab Frühjahr die nächsten Bauarbeiten an, unter anderem an Gleisen und Bahnübergängen. Kirsten Gehrke
Malchin.

An der Bahnstrecke Güstrow-Neubrandenburg sind ab Frühjahr die nächsten Bauarbeiten geplant. Nach dem Bau der Eisenbahnbrücke am Dahmer Kanal im vergangenen Herbst soll nun im April mit dem Umbau des Malchiner Bahnhofes begonnen werden. Das kündigte Ralf Fiedler, Projektleiter der Bahn Netz AG, an. Unter anderem sollen der sogenannte Oberbau, also die Gleise erneuert und neue Bahntechnik aufgebaut werden. Auch die Bahnübergänge werden umgebaut und der Unterbau des Gleisbettes stabilisiert, so Fiedler. Dazu werden zum Beispiel Rohre für die Entwässerung verlegt.

Verbunden sind diese Arbeiten wieder mit einer Sperrung der Bahnstrecke, voraussichtlich für mindestens zwei Wochen. Anvisiert werde der 12. April, von dem an keine Züge mehr zwischen Malchin und Teterow fahren, teilweise auch zwischen Stavenhagen und Teterow nicht, weil an den Bahnsteigen in Malchin ebenfalls gearbeitet werden soll. Reisende müssen sich demzufolge wieder auf Schienenersatzverkehr einstellen. Im Oktober soll dann ein neues elektronisches Stellwerk in Malchin in Betrieb gehen. Vorab werde im Herbst dafür erneut die Bahnstrecke gesperrt, weil die neue Signaltechnik angeschlossen werden muss, so Fiedler.

Sowohl die Gleisbauarbeiten im vergangenen Jahr bei Hohen Mistorf als auch an der Kanalbrücke dienten schon der Vorbereitung für das elektronische Stellwerk. Signale und Schrankenanlagen werden künftig vom zentralen Stellwerk in Burg Stargard aus gesteuert. Im Zuge der Umstellung werde auch in Burg Stargard im Herbst neue Software eingerichtet, außerdem die Gleise für den Güterverkehr verlängert, so Fiedler. Vor drei Jahren war bereits Stavenhagen auf Elektronik umgestellt worden.

Kommende Events in Malchin

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Malchin

zur Homepage