NEUER FREIBAD-CHEF

Bald warmes Wasser im Peenebad in Malchin

Malchins Peenebad hat einen neuen Leiter – und die Stadt einen Fördermittelbescheid über mehrere Hunderttausend Euro, mit dem nun endlich ein lange geplantes Vorhaben angepackt werden kann.
Seit nahezu zehn Jahren wird in Malchin bereits über eine Badewasser-Heizung diskutiert. Nun steht die Finanzierung und d
Seit nahezu zehn Jahren wird in Malchin bereits über eine Badewasser-Heizung diskutiert. Nun steht die Finanzierung und die notwendigen Arbeiten sollen möglichst nach der diesjährigen Badesaison starten. Torsten Bengelsdorf
Malchin ·

Auch wenn man es sich nach den stürmischen und verregneten Tagen kaum vorstellen kann: Schon in zwei Monaten beginnt wieder die Freibad-Saison. Trotz Corona soll das Malchiner Peenebad in diesem Jahr wieder pünktlich Mitte Mai öffnen, kündigte Bürgermeister Axel Müller (CDU) gerade an. Schon jetzt hat Malchins beliebteste Freizeiteinrichtung einen neuen Chef – wieder einmal....

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Malchin

zur Homepage