MIT 2,33 PROMILLE UNTERWEGS

Betrunkener Quadfahrer rammt Auto

Der Mann war in der Nähe von Stavenhagen ohne Führerschein und Versicherungsschutz auf der falschen Straßenseite unterwegs.
Torsten Bengelsdorf Torsten Bengelsdorf
Zwischen Kölpin und Gülzow stieß ein betrunkener Quadfahrer mit einem Auto zusammen.
Zwischen Kölpin und Gülzow stieß ein betrunkener Quadfahrer mit einem Auto zusammen.
Kölpin.

Ein völlig betrunkener Quad-Fahrer hat am Freitagabend auf einem Verbindungsweg zwischen Kölpin und Gülzow bei Stavenhagen einen Unfall verursacht. Der Mann fuhr auf der verkehrten Straßenseite. Ein entgegenkommender Autofahrer wich nach links aus, um einen Zusammenstoß zu verhindern, wie die Polizei mitteilte. Der Quadfahrer lenkte zugleich nach rechts, so dass die beiden Fahrzeuge zusammenkrachten.

Nicht nur betrunken, sondern auch ohne Führerschein

Ein Atemalkoholtest habe dann einen Wert von 2,33 Promille ergeben, wie die Polizei am Sonnabend mitteilte. Der Quadfahrer hat keine Fahrerlaubnis, auch gehöre das angebrachte Kennzeichen nicht zu dem Quad, so die Polizei. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von 4000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Kommende Events in Kölpin

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Kölpin

zur Homepage