Pflege

Bewohner von Seniorenheim helfen jungen Pflegern beim Deutschlernen

Drei rumänische Pflegekräfte arbeiten seit Oktober im Kursana-Senioren-Domizil in Stavenhagen. Nur mit dem Deutschlernen ist es in der Coronazeit etwas schwierig.
Charmant und Gentlemen: Stefania Apavloaie und Radu-Cosmin Rotaru dürfen schon selbst Verantwortung im Kursana Domizil St
Charmant und Gentlemen: Stefania Apavloaie und Radu-Cosmin Rotaru dürfen schon selbst Verantwortung im Kursana Domizil Stavenhagen übernehmen. Frank Hormann
Stavenhagen

„Das ist lustig, wie Sie sprechen.“ So sagen manche Bewohner des Kursana Domizils Stavenhagen zu Stefania Apavloaie. Die junge Rumänin nimmt das nicht krumm, sie wertet es sogar als kleines Kompliment. Denn die 23-jährige Stefania kam erst im Oktober des vergangenen Jahres mit ihrem Freund Radu-Cosmin Rotaru, ihrer Schwester Iuliana-Andreea Burceag und deren zweijähriger...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Stavenhagen

zur Homepage