Kurz nachdem die Freiwillige Feuerwehr Jördenstorf eingetroffen war, hatten sich die Flammen schon in der ganzen Garage a
Kurz nachdem die Freiwillige Feuerwehr Jördenstorf eingetroffen war, hatten sich die Flammen schon in der ganzen Garage ausgebreitet. Jürgen Kadsewitz
Die Jördenstorfer Feuerwehrleute hatten den Brand nach etwa anderthalb Stunden gelöscht.
Die Jördenstorfer Feuerwehrleute hatten den Brand nach etwa anderthalb Stunden gelöscht. Jürgen Kadsewitz
Feuer

Brand bedrohte Jördenstorfer Garagenkomplex

In Jördenstorf brannte über Nacht eine Garage. Sieben Feuerwehrleute waren sofort im Einsatz, um Schlimmeres zu verhindern.
Jördenstorf

Die Freiwillige Feuerwehr Jördenstorf hat in der Nacht zu Donnerstag gegen ein Uhr eine leer stehende Garage in der Altkalener Straße gelöscht. Als die sieben Kameraden eintrafen, stand die Garage bereits lichterloh in Flammen. Da es sich um einen Garagenkomplex handelte, drohte das Feuer auch auf die anderen Garagen überzugreifen, wie Wehrführer Jürgen Kadsewitz erläuterte.

Brandursache noch unklar

„Das konnten wir glücklicherweise verhindern”, sagte er. Nach etwa anderthalb Stunden sei das Feuer gelöscht gewesen, so der Wehrführer. Wie das Feuer ausbrechen konnte, ist derzeit noch völlig offen. Wie ein Polizeisprecher sagte, seien die Ermittlungen aufgenommen.

zur Homepage