GEWERBESTRAßE

Buckelpiste in Neukalen weicht neuer Straße

In Neukalen ist jetzt der Neubau einer Zufahrtsstraße abgeschlossen worden, über die sich gleich drei Unternehmen freuen.
Und Schnitt: In dieser Woche wurde die neue Zufahrtsstraße offiziell für den Verkehr freigegeben.
Und Schnitt: In dieser Woche wurde die neue Zufahrtsstraße offiziell für den Verkehr freigegeben. Thomas Koch
Neukalen.

Solche Baustellen hat Jens Hahn besonders gern. Der Geschäftsführer des Neukalener Unternehmens Peenebau musste in den vergangenen Monaten von seinem Schreibtisch nur wenige Schritte zum Fenster gehen, um seinen Mitarbeitern bei der Arbeit zuzuschauen. Das Arbeitsfeld der „Peenebauer“ – es lag direkt vor der eigenen Haustür. Jahrzehntelang war die kleine Straße, die auf das Gelände der Neukalener Unternehmen Peenebau und Peenestahl und des Wasser- und Bodenverbandes führt, eine wahre Buckelpiste.

...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Einfach zahlen SEPA

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neukalen

Kommende Events in Neukalen (Anzeige)

zur Homepage