IDEENLABOR

Bürgerstiftung will Malchin in Schwung bringen

Durch die neu gegründete Stiftung soll bürgerschaftliches Engagement auch über die Stadt hinaus wieder angekurbelt werden.
Sie taten sich zusammen und gründeten die „Bürgerstiftung Zukunftsregion Malchin“. 
Sie taten sich zusammen und gründeten die „Bürgerstiftung Zukunftsregion Malchin“. privat
Malchin ·

In Malchin hat sich eine Bürgerstiftung gegründet. Sie will fortsetzen, was 2015 und 2016 mit der Initiative „Zukunftsstadt“, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wurde, begann. Damals wurde Malchin zu einem wahren Ideenlabor, erinnert der Gielower Dennis Burmeister. „Über Vorträge, Bürgerversammlungen, Wettbewerbe und Vorschläge zu verschiedenen Lebensentwürfen haben Malchiner ihre persönlichen Wünsche und Visionen für die Zukunft Malchins formuliert.“ Das alles ist aufbewahrt. Die...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Malchin

zur Homepage