SCHULGELD

Dargun muss für abtrünnige Schüler 41.000 Euro berappen

Es ist für Dargun schon ärgerlich genug, dass so viele Erstklässler der Grundschule in der Stadt den Rücken gekehrt haben. Doch nun wird dieser Trend auch noch so richtig teuer.
Torsten Bengelsdorf Torsten Bengelsdorf
An der Tür der Darguner Grundschule klingelten in diesem Jahr auffällig wenig Erstklässler.
An der Tür der Darguner Grundschule klingelten in diesem Jahr auffällig wenig Erstklässler. Torsten Bengelsdorf
Dargun.

Jetzt kommt die dicke Rechnung: Da immer mehr Schüler aus dem Einzugsbereich der Darguner Grundschule „fremdgehen“, wird sich im nächsten Jahr für die Stadt Dargun der sogenannte Schullastenausgleich nahezu verdoppeln. Das Geld zahlt die Stadt für Darguner Kinder, die nicht an die örtlich zuständige Schule gehen, sondern sich für Schulen im Darguner Umfeld entschieden haben – und das sind mit dem Beginn dieses Schuljahres eine ganze Menge. Von 60 Kindern aus dem Einzugsbereich der Darguner Grundschule waren nur 34 in Dargun eingeschult worden. Bei den anderen 26 Mädchen und Jungen hatten sich die Eltern für Schulen der Umgebung entschieden. Das ist der entscheidende Grund dafür, dass die Stadt Dargun im kommenden Jahr 41. 000 Euro statt wie in diesem Jahr 21 000 Euro an Schullasten-Ausgleich für Grundschüler einplanen muss, wie es aus dem Rathaus heißt.

Trotz dieser Probleme hatten die Stadtvertreter Ende Oktober einen Vorschlag der Stadtverwaltung mehrheitlich zurückgewiesen, Grund- und Regionalschule zusammenzulegen und unter eine Leitung zu stellen. Der Beschluss ist in Dargun unterschiedlich aufgenommen worden. Die einen sprechen von einem „Sieg der Grundschule“. Es sind aber auch skeptische Töne zu hören, etwa, dass mit dem Stadtvertreter-Beschluss alle verloren hätten, die mit den Darguner Schulen zu tun haben. Vor allem fehle es an einer Aufarbeitung, wie es zu den Problemen in Dargun kommen konnte, heißt es.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Das DDR Witzbuch

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Dargun

zur Homepage