ABSCHIED

Die letzten Schlecker-Frauen schließen ihren Laden

Es ist noch keine zehn Jahre her, da kam die Pleite des Schlecker-Imperiums. In Gnoien brachten zwei Frauen den Mut auf, eine Drogerie weiterzuführen.
Schließen ihre Warbel-Drogerie in Gnoien für immer ab: die ehemaligen Schlecker-Frauen Marlis Anders (links) und Mo
Schließen ihre Warbel-Drogerie in Gnoien für immer ab: die ehemaligen Schlecker-Frauen Marlis Anders (links) und Monika Paschen. Sie bedanken sich bei ihren Kunden für die jahrelange Treue. Torsten Bengelsdorf
Gnoien ·

Ein richtiges Abschiedsgefühl ist bei Marlis Anders und Monika Paschen in den vergangenen Tagen und Wochen noch gar nicht aufgekommen. Es gab noch so vieles abzuarbeiten, berichten die beiden Frauen. Die Regale leerten sich aber bereits, einige Kunden kamen mit Abschiedsgeschenken.Montagabend ist nun endgültig Schluss in der Friedenstraße 58. Die beiden Inhaberinnen schließen ihre Warbel...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Heimweh - der Newsletter für Weggezogene

Der wöchentliche Überblick für alle, die den Nordosten im Herzen tragen. Im kostenfreien Newsletter erzählen wir jeden Montag die Geschichten von Weggezogenen, Hiergebliebenen und Zurückgekehrten und zeigen, wie die Region sich weiterentwickelt.

Jetzt schnell und kostenfrei anmelden!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Gnoien

zur Homepage