SANIERUNG MALCHINER BLOCK

Die "Welle" bekommt jetzt ihre Balkone

Die Umbauarbeiten am derzeitigen Prestige-Objekt der Malchiner Wohnungsgesellschaft hinken einen Monat hinterher. Doch ab Februar soll in der „Welle” Leben einziehen und das Haus bekommt eine neue Adresse, weg vom Zachow.
Noch ist einiges zu tun, bis die ersten Mieter in der „Welle“ einziehen können. In dieser Woche soll mit dem
Noch ist einiges zu tun, bis die ersten Mieter in der „Welle“ einziehen können. In dieser Woche soll mit dem Anbau der Balkone begonnen werden. Kirsten Gehrke
Was für ein Unterschied: So sah der Block vor der Sanierung aus, trist und grau.
Was für ein Unterschied: So sah der Block vor der Sanierung aus, trist und grau. Archiv/Simone Pagenkopf
Malchin.

Es ist kaum zu glauben, wie sich nicht nur Menschen wandeln können, sondern auch Gebäude. Nicht mehr wiederzuerkennen ist der Block am alten Zachow 1 bis 8 in Malchin. Statt trist und unattraktiv präsentiert sich das Haus jetzt farbenfroh in Rot- und Gelbtönen, die bauliche Struktur ist einer Welle nachempfunden. Das Erscheinungsbild ändert sich ständig. Bagger sind im Einsatz. Inzwischen sind die Gerüste abgebaut. Doch fertig ist das Objekt noch nicht. Vor dem Gebäude wird gerade viel Erde bewegt. Der Weg...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Einfach zahlen mit SEPA

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Malchin

Kommende Events in Malchin (Anzeige)

zur Homepage