Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Ein Kamerad am Dudelsack ist Mecklenburgs Nummer 1

Er war über 40, als er sich für den Dudelsack begeisterte – dank seiner Frau. Eisern lernte Matthias Klich das Instrument zu spielen. Und hat etwas bislang einzigartiges erreicht.