Zeugen gesucht

:

Einbrecher durchwühlen Malchiner Firma und Möbelbörse

Die Kriminalpolizei sicherte nach Einbrüchen Spuren in der Mühlentorsiedlung und bei der Möbelbörse in Malchin.
Die Kriminalpolizei sicherte nach Einbrüchen Spuren in der Mühlentorsiedlung und bei der Möbelbörse in Malchin.

Unbekannte Täter stiegen bei der Malchiner Möbelbörse und bei einer Firma in der Mühlentorsiedlung ein. Die Polizei hofft nun auf die Hilfe der Öffentlichkeit.

In der Nacht zum Donnerstag ist es in Malchin zu zwei Einbruchsdiebstählen gekommen. Wie die Polizei informierte, brachen bislang unbekannte Täter gewaltsam in die Büroräume der Malchiner Möbelbörse in der Stavenhagener Straße ein. Im Anschluss knackten die Einbrecher mehrere Türen im Gebäude auf.

Sie durchwühlten sämtliches Mobiliar. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wurden die Tageseinnahmen des Vortages entwendet. Über die genaue Höhe des Stehlschadens konnte die Polizei am Donnerstag noch keine Angaben machen. Für die Reparatur der Einbruchsspuren werden etwa 3000 Euro veranschlagt.

Einbruch in der Mühlentorsiedlung

Im zweiten Fall stiegen die Einbrecher in ein eingezäuntes Firmengelände in der Mühlentorsiedlung ein. Mit brachialer Gewalt gelangten sie in das Gebäude und durchsuchten auch hier mehrere Schränke im Aufenthaltsraum und in der Werkstatthalle. Nach dem derzeitigen Kenntnisstand der Polizei wurde aber nichts entwendet. Dennoch schlägt ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro zu Buche.

Die Beamten des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg waren in beiden Fällen vor Ort. Sie suchten und sicherten Spuren. Zeugen, die auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben, werden gebeten, sie bei der Polizei in Malchin unter der Telefonnummer 03994 231224 zu melden.