DIEBSTAHL IN THÜRKOW

Erneut zwei Wohnmobile von Firmengelände geklaut

Kurz nach einem ähnlichen Fall an der Müritz richteten Autodiebe nun auch in einem Dorf bei Teterow mehr als 100.000 Euro Schaden an. Der Verdacht organisierter Kriminalität steht im Raum.
Dieses Wohnmobil wurde zusammen mit einem weiteren ähnlichen Fahrzeug in der Nacht zum Mittwoch in Thürkow bei Teterow gestohlen.
Dieses Wohnmobil wurde zusammen mit einem weiteren ähnlichen Fahrzeug in der Nacht zum Mittwoch in Thürkow bei Teterow gestohlen. Polizei
Thürkow ·

Eine böse Überraschung erwartete am Mittwochmorgen den Inhaber einer Fahrzeugfirma in Thürkow bei Teterow. Wie die Polizei mitteilte, waren vom Betriebshof über Nacht zwei Wohnmobile entwendet worden. Unbekannte hatten sich gewaltsam Zugang zu dem gesicherten Gelände verschafft und sich mit den Fahrzeugen aus dem Staub gemacht.

Bei der Beute handelte sich um zwei weiße, neuwertige Fahrzeuge vom Typ Fiat Sunlight. Eines war erst vor einem Monat zugelassen, das andere vor gut einem Jahr. Ihr Wert wurde mit 55.000 bzw. 45.000 Euro angegeben. Wie am späten Nachmittag bekannt wurde, wurde eines der beiden Fahrzeuge am Mittwochvormittag an der polnischen Grenze sichergestellt.

Die Polizei fahndet nach dem zweiten Wohnmobil und hat Ermittlungen aufgenommen. Dabei wird auch geprüft, inwieweit dieser Fall mit ähnlichen Diebstählen in der Müritzregion in Zusammenhang steht. Erst vor anderthalb Wochen waren von einem Firmengelände bei Waren zwei fabrikneue Wohnmobile gestohlen worden.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Thürkow

zur Homepage