RASEN WÄCHST IN GNOIEN NACH

Erneute Stadion-Sanierung lässt auf sich warten

Acht Monate ist es nun schon her, dass sich die Gnoiener einige Rasenstücke für ihren Garten aus dem Stadion an der Windmühle holen durften. Danach sollte eigentlich gleich ein neues Spielfeld ohne Wasserprobleme angelegt werden.
Der verschenkte Rasen im Stadion an der Windmühle ist inzwischen wieder nachgewachsen. Doch im Frühjahr soll das ges
Der verschenkte Rasen im Stadion an der Windmühle ist inzwischen wieder nachgewachsen. Doch im Frühjahr soll das gesamte Spielfeld nun noch einmal erneuert werden. Dörte Gansow
Im Mai vergangenen Jahres konnte sich bedienen, wer ein Stück vom Gnoiener Fußballrasen haben wollte.
Im Mai vergangenen Jahres konnte sich bedienen, wer ein Stück vom Gnoiener Fußballrasen haben wollte. Torsten Bengelsdorf
Gnoien.

So ein Angebot bekommt man nun auch nicht alle Tage. Im Mai vergangenen Jahres konnten sich die Gnoiener beim Rasen ihres Fußballstadions bedienen. Wer ein Stück Spielwiese haben wollte, konnte sich das Grün einfach auf den Autohänger laden und es dann...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Gnoien

zur Homepage