PREMIERE

Erster Einsatz für Neukalens neue Kirchenglocken

In Neukalen flossen zu Ostern ein paar Tränen der Freude. Obwohl alle Gottesdienste abgesagt waren, kamen vor der Kirche doch ein paar Leute zusammen.
Im November waren die Glocken in Neukalen eingetroffen. Seitdem blieben sie aber noch stumm.
Im November waren die Glocken in Neukalen eingetroffen. Seitdem blieben sie aber noch stumm. Kirsten Gehrke
Von diesem Schaltkasten aus ließ Egbert Neumann am Sonntag Neukalens neue Kirchenglocken 15 Minuten lang klingen.
Von diesem Schaltkasten aus ließ Egbert Neumann am Sonntag Neukalens neue Kirchenglocken 15 Minuten lang klingen. Torsten Bengelsdorf
Neukalen.

Hannelore Dietzel standen am Ostersonntag die Tränen in den Augen, als um Punkt 14 Uhr die neuen Glocken der Neukalener Kirche zum ersten Mal gemeinsam zu hören waren. Zuerst die kleine, dann die mittlere und dann auch die große, schließlich auch noch zusammen mit der alten Eisengussglocke. „Ich habe den Klang der Glocken sehr vermisst. Jetzt ist endlich wieder Leben in der Stadt. Ohne Glocken war es immer sehr ruhig“, sagte Dietzel.

Morgens und abends wird nun geläutet

Fortan läuten die Glocken wieder jeden Morgen um 7 Uhr und abends um 18 Uhr, kündigte Gemeindepädagogin Uta Lück an. Obwohl es eigentlich nicht sein sollte, hatten sich einige Neukalener an der Kirche eingefunden – natürlich mit Sicherheitsabstand. Einen solchen Augenblick erlebt man eben nicht alle Tage. Egbert Neumann ließ von seinem Schaltkasten aus die Glocken 15 Minuten lang klingen.

 

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neukalen

Kommende Events in Neukalen (Anzeige)

zur Homepage